Wie wirksam sind orale Hyaluron-Ergänzungen?

orale Hyaluron-Ergänzungen. Ein Teil des Grundes, warum Hyaluronsäure so effektiv ist, ist, dass sie ein sehr großes Molekulargewicht hat, das ihre Fähigkeit widerspiegelt, Wasser zu halten, und damit ihre große feuchtigkeitsspendende Wirkung.  Bei der Injektion von HA wird die Aufnahme der schweren HA-Moleküle leicht gemacht, was bei der Einnahme von oralen HA-Präparaten nicht unbedingt der Fall ist.

Hyaluron

orale Hyaluron-Ergänzungen. Viele Wissenschaftler sind sich einig, dass es dem Magen schwer fällt, die schweren HA-Moleküle aufzunehmen.  Eine Quelle von der University of Connecticut Medical School erklärte, dass Hyaluronsäure selbst bei oraler Einnahme nicht aufgenommen wird und daher ist ihre Verwendung an dieser Stelle auf eine injizierbare Form beschränkt.

Inzwischen gibt es mehrere kommerzielle Standorte, die über chemisch verbesserte HA-Moleküle zur oralen Supplementierung verfügen, die ein niedrigeres Molekulargewicht haben und somit eine leichtere Resorption haben.

orale Hyaluron-Ergänzungen. Hyaluronsäure Kapseln für Gelenke?

Hyaluron ist aus der kosmetischen Industrie nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Cremes und Anti-Aging Produkte sind mit dem wertvollen Inhaltsstoff angereichert, um ein verjüngtes Hautbild zu erreichen. Aber auch bei Gelenkproblemen soll der körpereigene Baustein unterstützend wirken, Schmerzen lindern und die Beweglichkeit erhöhen. In der Therapie von Gelenkerkrankungen wird Hyaluron seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Auch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln wird verstärkt diskutiert. Studien zeigen bereits erste Erfolge mit entsprechenden Präparaten.

Das Paradoxon ist, dass diese oralen Nahrungsergänzungsmittel sicherer sein können als Injektionen, und das HA wird eine einfachere Zeit der Absorption haben, aber wenn Sie das Molekulargewicht verlieren, verlieren Sie viel von der Wirksamkeit, die so einzigartig für HA ist.  Nach der Überprüfung der möglichen Nebenwirkungen von Injektionen mit einem Arztkönnen viele Menschen zu dem Schluss kommen, dass Injektionen das größte Lösungspotenzial bieten.